Frequently Asket Questions

FAQ

Viele Fragen,
erste Antworten!

Falls euch aber doch noch was anderes beschäftigt Schreibt uns hier immer gerne persönlich!

Die Basic

Wie würdet ihr euren Stil beschreiben?


Wir machen diese Bilder nicht für uns sondern für euch! Es ist euer Tag und den wollen wir so echt wie möglich in Bildern festhalten!! Daher lieben wir natürlichen aufnahmen, die euch auch noch in vielen Jahren gefallen! Also wollen wir es auch mit der Retusche nicht übertreiben, machen aus euch keine unkenntlichen Püppchen oder übertreiben es mit irgendwelchen "Filtern" An eurem Tag halten wir uns meist im Hintergrund auf und fotografieren eher reportagenartig. Uns ist es dabei nicht wichtig selbst im Mittelpunkt zu stehen und jede Szene perfekt zu inszenieren, sondern möchten, dass ihr und eure Gäste den Tag genießen könnt und euch ungestöhrt fühlt. In den Momenten, wo unsere Expertise gefragt ist, sind wir natürlich sofort zur Stelle, um euch zu helfen. Ganz ungezwungen, entspannt und natürlich - So entstehen die schönsten Fotos.




Wie lange seid ihr Fotografen/Filmer?


Wir haben Herzensbild 2017 gemeinsam ins Leben gerufen.
Zuvor haben wir gemeinsam als Fotografen und Filmer für einen anderen Hochzeitsdienstleister gearbeitet und uns dort auch kennen gelernt.




Helft ihr uns in der Plaungsphase?


Super gerne, wir waren ja schließlich schon auf so einigen Hochzeiten dabei und seid Lara ihre eigene Hochzeit plant versteht sie umso mehr, wie kompliziert und anstrenged es sein kann eine Hochzeit zu planen. Wir können euch bei eurem Zeitplan helfen, bei Foto & Film Themen, Fragen zum Licht, was man anziehen kann, Dienstleisterempfehlungen - Alles was euch auf dem Herzen liegen könnte! Wir sind für euch da! Euer Tag soll schließlich so schön und entspannt wie möglich sein!
Wir unterstützen euch gerne bei der Gestaltung des Zeitplans und haben auch einen Wedding-Guide parat mit Informationen und Dienstleister empfehlungen!




Welche Punkte sind euch bei der Planung wichtig?


Der aller aller aller wichtigste Punkt: Dieser Tag ist euer Tag! Bedeutet: Bleibt so wie ihr seid und feiert einen Tag, der zu euch passt und der euch gefällt! Zweiter Punkt: Licht! Um es kurz zu fassen: Der beste Zeitpunkt um eine Zeremonie/ein Shooting zu haben ist 1-2 h vor dem Sonnenuntergang und sollte an einem Ort sein, wo ihr schönes ebenes Licht habt - Schaut euch eure Location genau an und sucht euch einen Platz aus, bei dem ihr beide in weichem Licht steht, also keine harten Schatten oder direktes Sonnenlicht in eurem Gesicht habt. Manchmal ist da weniger mehr - Unruhige Hintergründe/ Umgebungen können stark von euch ablenken. Natürliches Licht und ruhige Umgebungen sind da immer super! Denkt bei der Planung auch an eure Gäste und euch selbst. Ist der Tag zu lang? Gibt es genug oder zu viel Zeit die es zu überbücken gilt? Fühle ich mich von dem Zeitplan jetzt schon gestresst oder kann ich die Zeit mit meinen Liebsten genießen? Ihr müsst euch da auch nicht zwingend an die traditionellen Zeitpläne halten. Macht das was ihr wollt, wann ihr es wollt!

Viele weitere Tipps erhaltet ihr in unserer Willkommensmappe!





Die Pakete

Wie lange begleitet ihr Hochzeiten?


Wir bieten eine kurze Begleitung über 2-3 Stunden an (perfekt für eine kleine standesamtliche Hochzeit oder ein Elopement) und Ganztagsbegleitungen ab 6h bis open End.




Wieviele Bilder bekommen wir?


Wir enthalten euch keine schönen Bilder von eurem Tag und legen uns da nicht auf eine bestimmte Nummer fest. Je nachde was an dem Tag passiert können bei einer 6-10h Reportage min. 300 bis 700 Bilder dabei rum kommen. Wenn ihr in der Galerie noch etwas vermisst, schauchen wir natürlich gerne nochmal nach.




Wie werden die Bilder ausgewählt?


Die Bilder werden von uns ausgewählt. Wir machen an einem Tag um die 3000-4000 Fotos, die wir sortieren und danach bearbeiten. Ihr sollt euch mit diesem langatmigen Prozess nicht rumschlagen müssen und es gehört für uns dazu nicht nur die Bilder zu machen, sondern das fertige Endprodukt für euch zu kreieren.




Bekommen wir die RAW Dateien?


Nein, für uns gehört es dazu eure Fotos zu kreieren. Dazu machen wir nicht nur die Fotos, sondern wählen sie auch aus und bearbeiten sie. Ihr habt euch für das Gefühl und den Look hinter unseren Bildern entschieden und den wollen wir auch für euch kreieren. :)




Werden unsere Bilder veröffentlicht?


Wir sind unglaublich stolz auf unsere Bilder und wollen sie daher auch anderen Paaren zeigen. Daher freuen wir uns immer, wenn ihr mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden seid! Babys und Kleinkinder sind davon völlig ausgenommen, die sollten später selbst entscheiden können, ob sie im Internet zu sehen sein wollen.

Ansonsten würden wir auf Wunsch eine Highlight Galerie erstellen mit den Bildern, die wir gerne auf unserer Webseite oder unseren sozialen Medien zwecks Eigenwerbung nutzen möchten. Diese Galerie könnt ihr natürlich nochmal checken und euer Veto bei einzelnen Bilder einlegen. Für diese Option der Veröffentlichung gibt es bei uns einen Veröffentlichungsrabatt, den wir euch in den Preispaketen mit angeben! Wenn ihr also nichts dagegen habt eure Bilder im Internet zu zeigen, sagt uns gerne bescheid!




Wie lange dauert die Nachbearbeitung?


Bei Minisessions (Paarshootings, Familienshootings etc.) und kurzen Hochzeitsbegleitungen (2-3h) werden eure Bilder innerhalb der kommenden 1-2 Wochen fertig sein.

Bei einer Ganztagsreportage dauert die Bearbeitung meist 2-3 Wochen.
Ein Hochzeitsfilm braucht etwa 3-5 Wochen zum bearbeiten.




Bekommen wir Sneak Peaks ?


Wir versuchen euch innerhalb 72h nach eurer Hochzeit bereits ein paar Bilder zu schicken, damit ihr einen ersten Eindruck habt und diese vielleicht für eure Dankeskarten nutzen könnt!
Psst... sollte aber eigentlich eine Überraschung sein :)





Rund um die Begleitung

Wie lange begleitet ihr Hochzeiten?


Wir bieten eine kurze Begleitung über 2-3 Stunden an (perfekt für eine kleine standesamtliche Hochzeit oder ein Elopement) und Ganztagsbegleitungen ab 6h bis open End.




Wieviele Bilder bekommen wir?


Wir enthalten euch keine schönen Bilder von eurem Tag und legen uns da nicht auf eine bestimmte Nummer fest. Je nachde was an dem Tag passiert können bei einer 6-10h Reportage min. 300 bis 700 Bilder dabei rum kommen. Wenn ihr in der Galerie noch etwas vermisst, schauchen wir natürlich gerne nochmal nach.




Wie werden die Bilder ausgewählt?


Die Bilder werden von uns ausgewählt. Wir machen an einem Tag um die 3000-4000 Fotos, die wir sortieren und danach bearbeiten. Ihr sollt euch mit diesem langatmigen Prozess nicht rumschlagen müssen und es gehört für uns dazu nicht nur die Bilder zu machen, sondern das fertige Endprodukt für euch zu kreieren.




Bekommen wir die RAW Dateien?


Nein, für uns gehört es dazu eure Fotos zu kreieren. Dazu machen wir nicht nur die Fotos, sondern wählen sie auch aus und bearbeiten sie. Ihr habt euch für das Gefühl und den Look hinter unseren Bildern entschieden und den wollen wir auch für euch kreieren. :)




Werden unsere Bilder veröffentlicht?


Wir sind unglaublich stolz auf unsere Bilder und wollen sie daher auch anderen Paaren zeigen. Daher freuen wir uns immer, wenn ihr mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden seid! Babys und Kleinkinder sind davon völlig ausgenommen, die sollten später selbst entscheiden können, ob sie im Internet zu sehen sein wollen.

Ansonsten würden wir auf Wunsch eine Highlight Galerie erstellen mit den Bildern, die wir gerne auf unserer Webseite oder unseren sozialen Medien zwecks Eigenwerbung nutzen möchten. Diese Galerie könnt ihr natürlich nochmal checken und euer Veto bei einzelnen Bilder einlegen. Für diese Option der Veröffentlichung gibt es bei uns einen Veröffentlichungsrabatt, den wir euch in den Preispaketen mit angeben! Wenn ihr also nichts dagegen habt eure Bilder im Internet zu zeigen, sagt uns gerne bescheid!




Wie lange dauert die Nachbearbeitung?


Bei Minisessions (Paarshootings, Familienshootings etc.) und kurzen Hochzeitsbegleitungen (2-3h) werden eure Bilder innerhalb der kommenden 1-2 Wochen fertig sein.

Bei einer Ganztagsreportage dauert die Bearbeitung meist 2-3 Wochen.
Ein Hochzeitsfilm braucht etwa 3-5 Wochen zum bearbeiten.




Bekommen wir Sneak Peaks ?


Wir versuchen euch innerhalb 72h nach eurer Hochzeit bereits ein paar Bilder zu schicken, damit ihr einen ersten Eindruck habt und diese vielleicht für eure Dankeskarten nutzen könnt!
Psst... sollte aber eigentlich eine Überraschung sein :)





Sonstiges

Wie würdet ihr euren Stil beschreiben?


Wir machen diese Bilder nicht für uns sondern für euch! Es ist euer Tag und den wollen wir so echt wie möglich in Bildern festhalten!! Daher lieben wir natürlichen aufnahmen, die euch auch noch in vielen Jahren gefallen! Also wollen wir es auch mit der Retusche nicht übertreiben, machen aus euch keine unkenntlichen Püppchen oder übertreiben es mit irgendwelchen "Filtern" An eurem Tag halten wir uns meist im Hintergrund auf und fotografieren eher reportagenartig. Uns ist es dabei nicht wichtig selbst im Mittelpunkt zu stehen und jede Szene perfekt zu inszenieren, sondern möchten, dass ihr und eure Gäste den Tag genießen könnt und euch ungestöhrt fühlt. In den Momenten, wo unsere Expertise gefragt ist, sind wir natürlich sofort zur Stelle, um euch zu helfen. Ganz ungezwungen, entspannt und natürlich - So entstehen die schönsten Fotos.




Wie lange seid ihr Fotografen/Filmer?


Wir haben Herzensbild 2017 gemeinsam ins Leben gerufen.
Zuvor haben wir gemeinsam als Fotografen und Filmer für einen anderen Hochzeitsdienstleister gearbeitet und uns dort auch kennen gelernt.




Helft ihr uns in der Plaungsphase?


Super gerne, wir waren ja schließlich schon auf so einigen Hochzeiten dabei und seid Lara ihre eigene Hochzeit plant versteht sie umso mehr, wie kompliziert und anstrenged es sein kann eine Hochzeit zu planen. Wir können euch bei eurem Zeitplan helfen, bei Foto & Film Themen, Fragen zum Licht, was man anziehen kann, Dienstleisterempfehlungen - Alles was euch auf dem Herzen liegen könnte! Wir sind für euch da! Euer Tag soll schließlich so schön und entspannt wie möglich sein!
Wir unterstützen euch gerne bei der Gestaltung des Zeitplans und haben auch einen Wedding-Guide parat mit Informationen und Dienstleister empfehlungen!




Welche Punkte sind euch bei der Planung wichtig?


Der aller aller aller wichtigste Punkt: Dieser Tag ist euer Tag! Bedeutet: Bleibt so wie ihr seid und feiert einen Tag, der zu euch passt und der euch gefällt! Zweiter Punkt: Licht! Um es kurz zu fassen: Der beste Zeitpunkt um eine Zeremonie/ein Shooting zu haben ist 1-2 h vor dem Sonnenuntergang und sollte an einem Ort sein, wo ihr schönes ebenes Licht habt - Schaut euch eure Location genau an und sucht euch einen Platz aus, bei dem ihr beide in weichem Licht steht, also keine harten Schatten oder direktes Sonnenlicht in eurem Gesicht habt. Manchmal ist da weniger mehr - Unruhige Hintergründe/ Umgebungen können stark von euch ablenken. Natürliches Licht und ruhige Umgebungen sind da immer super! Denkt bei der Planung auch an eure Gäste und euch selbst. Ist der Tag zu lang? Gibt es genug oder zu viel Zeit die es zu überbücken gilt? Fühle ich mich von dem Zeitplan jetzt schon gestresst oder kann ich die Zeit mit meinen Liebsten genießen? Ihr müsst euch da auch nicht zwingend an die traditionellen Zeitpläne halten. Macht das was ihr wollt, wann ihr es wollt!

Viele weitere Tipps erhaltet ihr in unserer Willkommensmappe!





Das Neueste auf Instagram:

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Instagram Icon

Hochzeitsfilmer und Hochzeitsfotograf

in Hamburg, Deutschland, Europa und weltweit

©2020 Lara Härtl + Maria Aksal