Eine romantische Rittergut Hochzeit

Die liebevolle Hochzeit auf dem Rittergut Lucklum bei Braunschweig von Marieke & Christoph war nicht nur voller Romantik und Liebe, sondern auch gefüllt von so viel Leichtigkeit und entspannten Momenten mit den Liebsten! Die kirchliche Trauung wurde von Christophs Onkel durchgeführt und hatte in der geschichtsträchtigen Kirche ein ganz besonderes Flair. Besonders gefallen hat mir die Lichtstimmung, die meiner Meinung nach absolut zu den dunklen Möbeln und dem "Ritter" im Rittergut gepasst hat! Nach der Trauung gab es einen entspannten Empfang im Hof des Gutes mit diversen Kuchen der Gäste, Kaffee und natürlich Sekt! Nachdem Wir kurz für die Paarfotos zurück zum Kirchhof gegangen sind, haben wir im Anschluss einige Gruppenbilder mit den Gästen gemacht. So konnten die übrigen Gäste sich weiterhin miteinander beschäftigen und haben kaum mitbekommen, dass Mieke und Christoph kurz mit mir verschwunden sind. Nach dem Empfang ging es in die Location für das Essen, welches von einigen Reden und Spielen begleitet wurde. Die Party wurde mit einem lockeren Eröffnungstanz unter Glühbirnen eingeleitet. Der DJ hat dabei auch mal seine Nebelmaschine angeworfen und zum Schluss die Partystimmung mit der passenden Lichtstimmung eingeleutet. Die Stimmung war abends übrigens besonders gut, da die Gäste sich alle in einem Bereich des Raumes getummelt haben. Unser Tipp daher: Macht die Tanzfläche nicht zu groß für eure Gästezahl und plant eure Nebenaktivitäten wie Gästebuch und Polaroidwand nahe der Tanzfläche. Je dunkler und turbulenter eine Tanzfläche wird, desto lockerer werden die Gäste auf der Tanzfläche und desto größer ist der Spaßfaktor. Wenn daher alle auf einem Fleck bleiben und sich nicht in unendliche Weiten der Location verstreuen müssen, weil am anderen Ende des Raumes etwas anderes aufgebaut ist, kann es richtig losgehen mit der Stimmung!


Location + Kirche: Rittergut Lucklum Brautkleid: Sposa Toscana