Eine wundervolle Mini-Wedding in Scharbeutz


Wir durften eine ganz wunderbar ungezwungene Hochzeit letzten Sommer begleiten. Trotz Corona wurde eine ganz tolle Feier auf die Beine gestellt und sie hatte tatsächlich auch keine großen Veränderungen nötig. Caro und Dennis wollten eigentlich schon von Anfang an keine große klassische Hochzeit sondern lieber an den Strand und ihr eigenes Ding machen. Daher wurde nach dem Standesamt mit dem Hochzeitsbollerwagen und guter Laune im Gepäck die Strandpromenade entlang spaziert. Im Restaurant angekommen gab es dann ganz wunderbares Essen und eine wunderbare Zeit am Strand. Später haben sich alle wieder in das Strandhaus zurück gezogen um dort den Abend ordentlich durchzufeiern.


Man brauch tatsächlich nicht viel Klimbim und Schnickschnack, um einen tollen Hochzeitstag zu erleben. Man nehme die Liebsten Menschen, Gute Laune, eine tolle Idee und schon ist der Hochzeitstag so gut wie geplant! Gut, man muss sich nicht unbedingt am Tag vorher an den Desolateren die halbe Hand aufschneiden, um besonders schick im Hochzeitsanzug auszusehen aber es sorgt auf jeden Fall für eine weitere Erinnerung an den Tag. Wer also keinen Bock auf eine große Hochzeit hat, sondern lieber im eigenen Stile seine eigenen Ideen umsetzen will, der soll das auch sehr gerne tun. Die fröhliche Hochzeitsstimmung geht dabei wie ihr seht absolut nicht verloren!








Das Neueste auf Instagram:

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Instagram Icon

Hochzeitsfilmer und Hochzeitsfotograf

in Hamburg, Deutschland, Europa und weltweit

©2020 Lara Härtl + Maria Aksal