Ganz entspannt heiraten in Mölln

Dini und Jasmin haben sich tatsächlich recht kurzfristig dazu entschieden dieses Jahr in Mölln zu heiraten. Ihre Liebsten, Kenai der Vierbeiner der Beiden und viel Liebe durfte dabei natürlich nicht fehlen. Und wenn wir schon dabei sind, wieso besorgen wir nicht noch eine Kutsche und haben Trockenblumensträuße, die ewig halten? Ganz lässig und entspannt wurde so ein wenig vor sich hin geplant und zum hat man sich versehen, da stand der Hochzeitstag auch schon an! Die beiden kamen mit der Kutsche auf dem Platz vorgefahren und gemeinsam mit den Gästen ging es dann in das wunderbare Möller Standesamt. Ein super netter Standesbeamter und auch die Räumlichkeiten sahen super authentisch aus! Für mich persönlich mega cool! Ich freue mich immer total, wenn Standesämter eine schöne Atmosphäre für die Trauenden schaffen!


Nachdem geheiratet wurde, gab es dann einen kleinen Empfang auf dem Platz und im Anschluss ging es noch in die Waldhalle zum Essen und Feiern. Das Hotel liegt direkt am Schmalsee, wo wir auch ein paar Bilder machen konnten. Mega cool auch, denn auf einer der Brücken des Sees gab es den Antrag und die Entscheidung zu heiraten! Ich Liebs!!